Feedback von Teilnehmern


Transformations-Seminar und Geistige Wirbelsäulenaufrichtung 10/2018

Liebe Anja und René

 

Ich möchte euch kurz mitteilen, das die Wirbelsäulenbegradigung, die Ihr am Seminar gegeben habt mir gut getan hat. Die Schulter und der Hals sind etwas bessr geworden. Mit den Übungen geht es mir gut, mache sie täglich, auch den Lichtkörperaufbau. Auch die Behandlung der Nahrung ist toll, vertrage sie viel besser! Habe auch viel weniger Appetit seit einiger Zeit oder anders gesagt, brauche weniger Nahrung ohne an Kraft zu verlieren! das ist toll...

 

Kurz gesagt, ich bin einfach sehr dankbar für das alles... :-D   Ich wünsche euch beiden eine wundervolle Zeit und drücke euch...

 

Von Herzen alles Liebe

 

Franziska

 

 

 

 

Transformations-Seminar und Geistige Wirbelsäulenaufrichtung 10/2018

 

Hallo René und Anja,

mir geht´s gut. Ich war mit dem Transformations-Seminar sehr zufrieden, es hat mir sehr gefallen und hat meine Erwartungen erfüllt.

Von der Wirbelsäulenaufrichtung war ich begeistert, mein rechtes Bein war etwa 15 mm kürzer als das Linke und nach dieser Meditation war der Unterschied nur 2 mm. Ich habe  ca. 1 Monat mega Knieschmerzen gehabt von platten Füßen, jetzt hab ich gar keine Schmerzen mehr. Ich hab mehr Bewegungsfreiheit in den Gelenken und allgemein fühle ich mich leichter.

 

Samuel aus Zürich

 

 

 

Transformations-Seminar 10/2018

Liebe Anja und René,
ich habe bei euch das Transformationsseminar besucht und möchte euch hiermit ein kurzes Feedback geben. Ich war sehr überrascht, dass mit eurer Technik, die Transformation und Auflösung wirklich aller Altlasten, so einfach und schnell gemacht werden konnten! Ich habe schon viele Seminare besucht, zwecks Auflösung und Transformation der Altlasten, doch oft waren da komplizierte und langwierige Techniken dahinter und oft war der Erfolg dann auch nicht dauerhaft! Doch nun habe ich Werkzeuge bekommen, mit denen ich schnell und alles alleine lösen kann  (und somit keine Abhängigkeit da ist), mich damit auch heilen kann, sowie die Nahrung reinigen und aufwerten kann und vieles mehr...ich bin total begeistert!
Und nun zu euch zwei. Ihr seid sehr ruhige und liebevolle Menschen und habt euch stets bemüht, jedem alle Fragen zu beantworten und auf einen einzugehen, ich fühlte mich sehr gut aufgehoben bei euch, es war einfach schön..! Auch habt ihr uns angeboten, das ihr uns weiterhin begleitet und wir uns jederzeit melden dürfen, wenn Fragen auftauchen. Auch das finde ich wichtig, vielen Dank dafür!
Nun wünsche ich euch beiden weiterhin viel Erfolg. Aus meiner Sicht leistet ihr hier einen grossen Beitragzum Wandel, der zur Zeit auf Erden geschieht, mit eurer wunderbaren Arbeit. Von Herzen alles Liebe...

Franziska (vom Thunersee, Schweiz)

 

Transformations-Seminar 09/2018

Hallo ihr Lieben,

Ja gerne gebe ich euch ein Feedback, es hat mir super gefallen und hat mich sehr beeindruckt. Es waren für mich viele neue Eindrücke und man kann sie im Alltag gut einsetzen. 

Wünsche euch alles Gute und wir bleiben bestimmt in Verbindung. 

L.G. Armin aus Wismar

 

 

Transformations-Seminar 09/2018

Liebe Anja und lieber René,

das Seminar hat mir sehr gefallen und meinen Erwartungen entsprochen. Ich konnte mich total gut mit dieser Methode der Anbindung und Aktivierung der eigenen Heilkräfte identifizieren. Schön war, dass ihr keine grosse Guru- Veranstaltung mit viel Aufhebens gemacht habt sondern alles so normal und leicht rüberkam.

Ich mache die Meditationen täglich. Es gab schon einmal eine schwierige Situation für mich , in der ich negative Gefühle, Wut hatte. Da habe ich die Anbindung und Aktivierung immer wieder gemacht und ich konnte mich selbst dadurch wieder in meine Mitte bringen.

Was sehr bemerkenswert für mich ist, seit diesem Seminar träume ich jede Nacht ganz viel und wache direkt auf und weiß den Traum noch. Das war bei mir vorher gar nicht der Fall, habe fast nie geträumt.

Im Moment habe ich außerdem dauerhaft Nackenverspannungen und Kopfschmerzen. Das hängt mit meiner beruflichen Situation zusammen, ich bin innerlich schon länger mit einer Veränderung beschäftigt. Da tut sich jetzt wohl etwas auf der körperlichen Ebene.

Wir sehen uns bestimmt wieder, ich möchte mehr von euch lernen. Ganz liebe Grüße

 

Petra aus Wismar

 

 

Transformations-Abend, 16.02.2018

 

Liebe Anja, lieber René,

ich hatte im Februar einen Transformationsabend bei Euch und möchte Euch nochmals für die Erfahrung danken. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt gerade meine Trennung von meinem Mann und war gesundheitlich (sehr starker Husten, müde und ausgelaugt), aufgrund der psychischen Belastung, sehr stark angeschlagen. Durch den Abend bei Euch habe ich wieder Kraft gefunden und mein Herz öffnen können. Ihr habt mir auch gezeigt wie man täglich in ein paar Minuten in sich gehen kann, um so wieder neue Kraft zu schöpfen. Diese Übungen habe ich anfangs täglich gemacht, derzeit mache ich sie nach Bedarf. Meine gesundheitlichen Probleme und Blockaden haben sich nach ca. 3 Monaten komplett gelöst.

 

Ich danke Euch nochmal für den sehr erlebnisreichen und wohltuenden Abend bei Euch. Er hat mir sehr viel gebracht und ich habe mich bei Euch sehr aufgehoben gefühlt. Alles Gute für Euch

 

Sandra aus Lüneburg

 

 

 

Gesundheits-und Ernährungscoaching, 26.03.2017

Liebe Anja,

vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung und Begleitung auf meinem Weg zu einer gesunden und für mich bekömmlichen Ernährung. Ich fühle mich von Dir hervorragend beraten und begleitet und Dein fachkundiges Wissen hilft mir sehr, eine auf mich abgestimmte und ideale Ernährung zu finden. Nebst einer gesunden Ernährung ist auch mein Ziel, wieder zurück zu meinem Idealgewicht (30 Kilo weniger) zu finden und meinen Körper grundlegend zu entschlacken und zu entgiften. Allein durch die konsequente Nahrungsumstellung habe ich in kurzer Zeit bereits ein Drittel meiner überflüssigen Kilos weniger und ich bin zuversichtlich, dass ich die restlichen Kilos auch auf schonende und gesunde Art verliere. Das Schöne daran ist, dass sich für mich die Nahrungsumstellung nicht wie ein Verzicht auf Lebensmittel oder auf Gewohnheiten anfühlt, sondern ein Neuentdecken von Lebensmittel, zudem stelle ich fest, dass ich nun eine ausgeglichene Körpertemperatur und deutlich weniger Kopfschmerzen habe. Auch mein Körperbewusstsein hat sich deutlich verbessert. Herzlichen Dank, 

 

René aus Schüpfheim, Schweiz

 

 

 

Energetisches Heilarbeit, 27.12.2016

Liebe Anja,

gern schreibe ich Dir, wie es mir nach den Energtischen Heilarbeit geht. Bislang haben wir an der Stabilisierung meines Energiefeldes, der vorhandenen Lebensenergie und den Ängsten gearbeitet. In dieser Hinsicht fühle ich mich recht stabil, und bin in meiner Mitte angekommen. Ich bin mit vielen Dingen gelassener und ziehe mir nicht mehr alle Probleme von anderen an. Ein Stück finde ich mein Vertrauen wieder, was den Umgang mit den Ängsten einfacher macht. Was mir noch nicht gefällt, ist mein Rücken, aber an dieser Baustelle bleibe ich dran. So ist mir bewusst geworden, dass ich viel für mich selbst tun kann. Anhand deiner Anleitungen meditiere ich nun täglich, und übe den Heilatem, das hilft mir sehr. Danke! Viele Grüsse

 

Karin aus Rerik 

 

 

Energetische Heilarbeit, 28.10.2016

Liebe Anja,

letztes Jahr im Oktober habe ich dich um Hilfe gebeten und somit das erste Mal etwas über energetische Heilung erfahren.  Ich hatte Probleme mit meinen Augen. Ich hatte Schatten und dunkle Punkte, die mein Sehvermögen stark beeinträchtigt haben.  Einen Augenarzt Termin hätte ich erst mehrere Monate später bekommen und somit habe ich mein Anliegen in deine Hände gelegt. Um dir einen Gesamteindruck zu verschaffen, haben wir uns längere Zeit unterhalten. Du hast mir viele Fragen gestellt, um der Ursache meines Problems näher zu kommen. Bei der Behandlung hast du dich dann nicht auf meine Augen konzentriert, sondern, man kann sagen, auf Körper, Geist und Seele. Du hattest versucht durch Übungen und Kontaktaufnahme die Blockaden zu lösen und somit die Balance/Gleichgewicht des Körpers wieder herzustellen. Ganz zum Schluss hast du mir ein Amulett, welches du mit positiver Energie, das speziell auf mich ausgerichtet war, mitgegeben. 6-8 Wochen habe ich es auf dein Anraten hin getragen. Nach ca 3 Wochen merkte ich schon eine Verbesserung und nach 8 Wochen waren alle Schatten und dunklen Punkte auf den Augen verschwunden. Dankeschön.

 

Andrea aus Handorf

                                                                                                                                                                                            

Haftungsausschluss: Heiler sind keine Ärzte oder Therapeuten. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinne stellen und unsere Behandlungen und Coachings eine ärztliche Untersuchung nicht ersetzen. Es werden Impulse zur Wiederherstellung des Gleichgewichtes von Körper, Geist und Seele gesetzt. Bei Seminaren und Coachings können starke Energien fliesen, ausserdem können große Veränderungen im Leben des Klienten auftreten.Für diese Veränderungen und möglicherweise daraus resultierende Konsequenzen übernehmen wir keine Haftung weder gegenüber der Klienten, deren rechtlichen Nachfolger oder Dritter.  ->AGB lesen

 

Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.holistische-gesundheitswege.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.