Ausbildung zum spirituellen Heiler / spirituellen Heilerin

und ein Neues Bewusstsein

Alle Menschen verfügen von Natur aus über Selbstheilungskräfte und können diese auch gezielt für ihre Selbstheilung einsetzen. Darüber hinaus können wir heilbringende Methoden anwenden und mit Unterstützung der geistigen Welt heilende Energie durch uns fliessen lassen um uns, wie auch andere Menschen in der Heilung zu unterstützen.

 

Jeder Mensch kommt mit individuellen Erfahrungen, Fähigkeiten und Talenten auf diese Welt und möchte diese zum Ausdruck bringen. Du erkennst in dieser Ausbildung deine eigenen und besonderen Fähigkeiten und Talente und lernst Methoden zur spirituellen Heilung kennen, welche du für dich selbst und zum Wohl aller Menschen einsetzen kannst.

Zeitgleich wirst du selbst in deine eigene Kraft und Selbstheilung kommen, denn dein eigenes Bewusstsein erweitert sich beständig durch deine Arbeit.

 

Wir legen in dieser Ausbildung besonderen Wert auf die ganzheitliche Sicht und die Zusammenhänge von Ursache, Wirkung, Beschwerden und deren Heilung in den feinstofflichen Dimensionen um die Heilung im physischen Körper möglich zu machen.

 


Diese Ausbildung ist an all diejenigen gerichtet:

  • die ihre eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren und sich selbst heilen wollen.
  • die spirituelle und geistige Heilarbeit bei anderen Menschen anwenden möchten.
  • die sich selbst und Mitmenschen in ein Leben mit Gesundheit, Heilung, Leichtigkeit und Lebensfreude begleiten möchten.
  • die bereits in helfenden Berufen wie Heilpraktiker/innen, Therapeuten/innen, Ärzte/innen, Pfleger/innen, Trainer oder Coaches wirken und sich als spiritueller Heiler weiterbilden möchten.
  • die sich im Herzen berufen fühlen und heilbringend für die Welt wirken möchten, denn dies ist in fast allen Berufen möglich.
  • und die sich optimal spirituell und persönlich weiterentwickeln wollen.

Diese Ausbildung im Spirituellen Heilen verläuft in 5 Modulen à 3 Tagen, gegliedert in drei Basis-Module (1-3) und zwei Aufbaumodule (4-5). Die einzelnen Module können zeitlich flexibel und im eigenen Rhythmus gewählt werden, je nach Eigenprozess und Zeit. Wir empfehlen die Reihenfolge nacheinander 1-5 zu besuchen, da die 5 Module inhaltlich aufeinander aufbauend sind. Die Basis Module 1-3 sind auch einzeln buchbar.

 

Den Grundstein legen die Basis-Module 1 und 2, in welchen deine tiefgreifende Grundreinigung und Transformation wie auch Selbstheilung stattfindet. So wird eine optimale Grundlage geschaffen, für deine spirituelle Entwicklung und höheres Bewusstsein und damit verbunden deine beschleunigte Persönlichkeitsentwicklung. Für das Erkennen der Ursachen von Beschwerden, Krankheiten und Ungleichgewichten per Hellwahrnehmung ist die eigene Klarheit und Neutralität die Grundlage für genaue Informationen essentiel. Du lernst deinen medialen Wahrnehmungsfähigkeiten zu vertrauen und die erhaltenen Informationen zu verifizieren.

 

Darüber hinaus benötigen gesunde Menschen auch eine gesunde Umgebung. Im Basis-Modul 3 erhältst du die Fähigkeit, deinen Lebensraum und deine Arbeitsräume zu harmonisieren, zu klären und zu reinigen. Dies geschieht, in dem einerseits belastende Energien aufgelöst, transformiert oder ferngehalten werden und andererseits die Energiequalität und damit verbunden die Schwingung in den Räumen heilungsfördernd für die Bewohner angehoben wird.

 

In den Aufbau-Modulen 4 und 5 lernst du die tiefen Zusammenhänge von Gedanken, Gefühlen und Blockaden in den  feinstofflichen Körpern als die Ursache von Krankheiten zu verstehen. Wir vermitteln dir umfassendes Wissen, Methoden und Techniken zur spirituellen Heilarbeit an Menschen und Tieren. Dazu gehören u.a.

  • die Grundlagen deiner spirituellen Persönlichkeitsentwicklung und die neutrale Rolle bei der Heilarbeit mit Klienten
  • die Auflösung von individuellen Blockaden, die dich an deinen heilerischen Fähigkeiten hindern
  • die Rückholung von eigenen heilerischer Fähigkeiten aus früheren Inkarnationen und zusätzlichen Fähigkeiten
  • die Grundlagen und Techniken zur geistigen Heilarbeit mit Klienten
  • die physische und spirituelle Wirbelsäule, Ursachen und Auswirkungen von Fehlhaltungen
  • Störungen und Blockaden der Wirbelsäule erkennen und auflösen
  • die Fähigkeit der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung an Menschen und Tieren
  • das Wissen der Anwendung und Wirkung von feinstofflicher Alchemie zur Erstellung von heilenden Essenzen.
  • das Auflösen von wirksamen Traumatas und weiteren energetischen Belastungen bei Klienten
  • die Funktion und Arbeit der Chakren für die Regeneration und Heilung
  • die Harmonisierung der Chakren
  • das Scannen von Organen und Körperteilen
  • die Funktion der Meridiane
  • die Kraft von Gedanken, Ängsten und Gefühlen auf den Körper und die Psyche
  • die Fähigkeit und Anwendung der geistigen Chirurgie
  • geistige Fernheilung bei Klienten

In den Aufbau-Modulen erhältst du fundamentale Werkzeuge und Methoden für eine geistige und spirituelle Heilarbeit. 

Wir legen in unserer Ausbildung grossen Wert auf zielorientierte und praktische Techniken, damit alle Lerninhalte nach Abschluss dieser Ausbildung direkt in deinen Alltag und im Beruf integriert werden können.

Die Ausbildung wird mit einer praktischen Prüfung und der Überreichung des Zertifikates zum spirituellen Heiler / spirituellen Heilerin abgeschlossen.

 

 

Aktuelle Ausbildungs-Termine in Deutschland und in der Schweiz:

 

Wir starten am 16. August 2019 mit der Heiler-Gruppe 3 (D) und am 23. August 2019 mit der Heiler-Gruppe 4 (Schweiz).

 

Ausbildungs-Gruppe 3 (Deutschland)

  • Modul 1  16. - 18. August 2019 (3 Tage)   Zusatz-Termin: 06. - 08. September 2019
  • Modul 2  13. - 15. September 2019 (3 Tage)
  • Modul 3  04. - 06. Oktober 2019 (3 Tage)
  • Modul 4  01. - 03. November 2019 (3 Tage)
  • Modul 5  29. November - 01. Dezember 2019 (3 Tage)

 

Ausbildungs-Gruppe 4 (Schweiz)

  • Modul 1  23. - 25. August 2019 (3 Tage)   Zusatz-Termin: 27. - 29. September 2019
  • Modul 2  20. - 22. September 2019 (3 Tage)
  • Modul 3  18. - 20. Oktober 2019 (3 Tage)
  • Modul 4  08. - 10. November 2019 (3 Tage)
  • Modul 5  06. - 08. Dezember 2019 (3 Tage)

 

Flexible Ausbildungszeiträume möglich

Die Basis-Module 1-3 sind einzeln buchbar. Der Einstieg in die Basis-Module 1-3 ist flexibel möglich. 

Wenn du diese Möglichkeit nutzen möchtest oder du persönliche Fragen zur Ausbildung hast dann nimm gern Kontakt zu uns auf. Wir beraten dich gern persönlich.

 

Ausbildungszeiten:

  • Jeweils am Freitag, Samstag, Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Seminarorte Deutschland und Schweiz

  • Schweiz, Gruppe 1 + 4    Bahnhofstr.27, CH-6203 Sempach Station, Kanton Luzern (der Seminarraum befindet sich im 1. Obergeschoss über der Landi Sempach Station,  Lift vorhanden)
  • Deutschland, Gruppe 2 + 3  Ahornweg 11, D-21447 Handorf (in Niedersachsen, zwischen Hamburg und Hannover)

Bitte mitbringen

Schreibutensilien, Hausschuhe oder ähnliches

 

Seminarleitung


 

Anja Istaa & René

 

Spirituelle Lehrer und Heiler

Persönlichkeits-Coaches

Ausbildungsgebühr

€ 3.300, - (inkl. 19 % USt.)

Der Gesamtbetrag ist für alle 5 Module, jeweils 3 Tage (insgesamt 120 Stunden)

inklusive Getränke, Obst, Skriptmaterial und Ausbildungs-Zertifikat

 

Die Ausbildungsgebühr kann auf Anfrage auch in Teilbeträgen gezahlt werden.

 

Hinweise

Die Seminare, wie Spirituelle Transformation und Heilung (3 Tage), die Ausbildung zur Harmonisierung von Lebensräumen (3 Tage) sowie die Ausbildung in medialer Wahrnehmung (3 Tage) entsprechen den Basis Modulen 1-3 und können einzeln gebucht werden und für die Aufbau-Module 4-5 als Vorkenntnisse angerechnet werden.
Die Ausbildungsgebühr verringert sich entsprechend der absolvierten Basis Seminare.

 

Der Einstieg in die Ausbildung zum spirituellen Heiler / spirituellen Heilerin kann entsprechend der o.g. Vorkenntnisse flexibel in einem der nachfolgenden Module erfolgen.

 

Für die Buchung einer Unterkunft bist du selbst zuständig. >> hier gehts zum Übernachtungstipp


Melde dich zu deinem Wunschtermin an

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bei Seminarbuchung erhältst du innerhalb von 2-3 Tagen per Mail die Anmeldebestätigung und Rechnung. Die Bezahlung der Seminargebühr ist 4 Wochen vor Seminarbeginn per Vorkasse zu leisten, bzw. nach Erhalt der Rechnung, wenn die 4 Wochen bereits vorbei sind. Der Ausbildungsbetrag kann auf Anfrage in 2 oder 3 Teilbeträgen gezahlt werden.

 

Mit der Anmeldung zum Seminar bestätigst du automatisch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

>> AGB lesen


Wenn du Fragen zur Ausbildung hast, schreibe uns gern eine E- Mail.

Haftungsausschluss: Wir weisen darauf hin, dass wir keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinne stellen und unsere Behandlungen und Coachings eine ärztliche Untersuchung nicht ersetzen. Es werden Impulse zur Wiederherstellung des Gleichgewichtes von Körper, Geist und Seele gesetzt.

 

Bei Seminaren und Coachings können starke Energien fliesen, ausserdem können große Veränderungen im Leben des Klienten auftreten. Für diese Veränderungen und möglicherweise daraus resultierende Konsequenzen übernehmen wir keine Haftung weder gegenüber der Klienten, deren rechtlichen Nachfolger oder Dritter.  ->AGB lesen

 

Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.holistische-gesundheitswege.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.